Fachausbildung Rechtskanzleiassistenz Fachausbildung Rechtskanzleiassistenz
Fachausbildung Rechtskanzleiassistenz
6

Erwerben Sie wertvolle Kompetenzen für die Arbeit in einer Anwaltskanzlei mit der WIFI-Fachausbildung Rechtskanzleiassistenz und schließen Sie erfolgreich die Lehre am zweiten Bildungsweg ab!

1 Modul
10.01.2022 - 29.06.2022 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
2.145,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Mi 18.00-21.30, fallw. andere Wochentage
Kursdauer: 208 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 31451011

Fachausbildung Rechtskanzleiassistenz

Fachausbildung Rechtskanzlei mit Lehrabschluss auf dem 2. Bildungsweg

Von RechtsanwaltskanzleiassistentInnen werden vielfach Spezialkenntnisse aus dem Anwaltswesen erwartet, die über die allgemeine Büroausbildung hinausgehen. Egal, ob Sie bereits in einer Kanzlei tätig sind oder erst beginnen wollen – mit der aktiven Teilnahme an unserem Lehrgang qualifizieren Sie sich zur vollwertigen Rechtskanzleiassistenz. Unser Trainerteam bringt Ihnen das gesamte Aufgabenspektrum einer Rechtskanzleiassistenz nahe – von der Pflicht bis zur Kür. Der Themenkreis erstreckt sich vom richtigen Umgang mit Mandanten und der Kommunikation mit Gerichten und Behörden bis zur korrekten Auskunftserteilung inklusive der Abfragen der öffentlichen Register und der strikten Grenze zur Rechtsauskunft. Die österreichische Rechtsordnung ist ebenso Inhalt wie der Aufbau der Behörden. Selbstständige Bearbeitung der Fristen, Kurrentien und das Erstellen von Kostenverzeichnissen, weiters auch webERV und der Umgang mit dem Archivium (FB/GB) ist Inhalt dieses Kurses.
 
Hinweis
Die Lehrabschlussprüfung Rechtskanzleiassistent beinhaltet gleichzeitig den Lehrberuf Bürokaufmann.

Fachausbildung mit Lehrabschluss auf dem 2. Bildungsweg

Sie sind in einer Rechtskanzlei tätig und möchten die Lehrabschlussprüfung bzw. Zusatzprüfung RechtskanzleiassistentIn ablegen? Sie möchten gerne in einer Kanzlei arbeiten und benötigen Spezialkenntnisse aus dem Anwaltswesen?
Mit dem Lehrgang werden Sie optimal auf die Lehrabschlussprüfung RechtskanzleiassistentIn im zweiten Bildungsweg vorbereitet.

Inhalte:

  • Kaufmännisches Rechnen
  • Buchhaltung
  • WSV-Wirtschaftskunde und Schriftverkehr
  • Schriftverkehr mit Anwaltskanzleien, Gerichten und Behörden
  • Einführung in das Rechtssystem, Zivilverfahren, Strafverfahren
  • Arbeitsrecht
  • Kostenrecht
  • Büroorganisation und Klientenbetreuung
  • Anwaltssoftware – webERV
  • Grundbuch
  • Firmenbuch
  • Kurrentien
  • Exekutions-/Insolvenzrecht
  • Geschäftsfall am Computer
  • Kommissionelle Prüfungssimulation
Hinweis: Die Lehrabschlussprüfung RechtskanzleiassistentIn beinhaltet gleichzeitig den Lehrberuf Bürokaufmann/Bürokauffrau.

Voraussetzungen
• Im Idealfall Praxis in einer Rechtskanzlei • Interesse an der Tätigkeit im Kanzleibereich 

  • Personen, die sich für die Tätigkeit in einer Rechtskanzlei qualifizieren möchten
  • Personen, die bereits in einer Kanzlei tätig sind und sich weiterbilden möchten
  • Personen, die die Lehrabschlussprüfung Rechtskanzleiassistent am zweiten Bildungsweg absolvieren wollen
  • Personen, die neu in diesen Beruf einsteigen wollen
  • WiedereinsteigerInnen
  • Personen, die ihre beruflichen Chancen verbessern wollen
Mit der Ausbildung zum Rechtskanzleiassistenten wird den spezifischen Berufsanforderungen in einer Rechtsanwaltskanzlei exakt nachgekommen. Wir sind froh, dass in diesem Bereich eine für unsere Mitarbeiter/innen erstklassige Ausbildung angeboten wird, die für alle in einer Kanzlei tätigen Personen einen Mehrwert schafft.
Dr. Pegger Franz

Letzte Änderung: 18.08.2021