Upgrade für Technische Redakteure und CE-Produktkoordinatoren Upgrade für Technische Redakteure und CE-Produktkoordinatoren
Upgrade für Technische Redakteure und CE-Produktkoordinatoren

Im Bereich der Technischen Dokumentation am Laufenden bleiben!
Neue/geänderte Richtlinien & Normen, EN 20607, Risikoanalyse, CE-Kennzeichnungsprozess.

1 Kurstermin
27.05.2021 - 28.05.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
540,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr, 08.00-16.30
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 56403010

Upgrade-Seminar Technische Dokumentation

Verlängerung der Personenzertifizierung

Technische Dokumentation ist ständigen Veränderungen unterworfen. Neue gesetzliche Richtlinien und Methoden machen es notwendig, sich immer auf dem Laufenden zu halten.

Inhalte:

  • Umsetzung von neuen bzw. geänderten EU-Richtlinien und Normen
  • Die neue Dokumentationsnorm EN 20607
  • Risikoanalyse - Zusammenspiel zwischen Konstruktion und Technischer Dokumentation
  • Der CE-Kennzeichnungsprozess - Beteiligte und deren Aufgaben im Unternehmen
Hinweis:
Zur Verlängerung für drei weitere Jahre benötigen wir eine Praxisbestätigung als Nachweis Ihrer Tätigkeiten im Bereich CE-Produktkoordinator und eine Kopie des zu erneuernden Zertifikates.
Diese Veranstaltung dient auch als Auffrischungsmaßnahme zur Verlängerung Ihres Personenzertifikats "Technischer Redakteur" und "CE-Produktkoordinator". Die Verlängerungsgebühr - je Zertifikat - von € 125,- ist im Kursbeitrag nicht enthalten.

Ziel: 
Sie erwerben Wissen über die aktuellen Trends in der Technischen Dokumentation und ihre Bedeutung in der Redaktionsarbeit.

Technische Redakteure; CE-Produktkoordinatoren; Personen, die im Bereich der Technischen Dokumentation und CE-Kennzeichnung tätig sind.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 27.04.2021