Kollaborative Leichtbauroboter - Automatisierung für KMUs Kollaborative Leichtbauroboter - Automatisierung für KMUs
Kollaborative Leichtbauroboter - Automatisierung für KMUs

Einsatzbereiche und Anwendung von kollaborativen Leichtbaurobotern im eigenen Unternehmen.

Anrufen
1 Kurstermin
19.03.2021 - 26.03.2021 Wochenendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
315,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, 13.00-16.40, Fr, 13.00-20.40
Kursdauer: 12 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 56610020
23.10.2020 - 30.10.2020 Wochenendkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
315,00 EUR

Fr, 13.00-16.40, Fr, 13.00-20.40
Kursdauer: 12 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 56610010

Kollaborative Leichtbauroboter - Automatisierung für KMUs

Erster Tag:

  • Sie lernen die Unterschiede zu konventionellen Industrierobotern, Fähigkeiten und Grenzen moderner Leichtbaurobotik kennen
  • Sie bekommen einen Marktüberblick zu möglichen Roboter-Herstellern
  • Sie sehen praktische Anwendungsbeispiele und lernen mögliche Anwendungen innerhalb Ihres Unternehmens zu identifizieren
Zweiter Tag:
  • Sie lernen mögliche Projekte technisch und wirtschaftlich zu bewerten
  • Sie lernen ein Roboter-Projekt zu planen (Sicherheitstechnik, Robotik, Greifer …)
  • Sie lernen die Grundlagen, um selbstständig einen Universal Robot zu programmieren

Gutes technisches Verständnis, Überblick in betriebliche Abläufe und Prozesse

Geschäftsführer, Technische Leiter, Betriebsleiter, Produktionsleiter, Projektmanager von produzierenden Unternehmen

Ing. Mag. (FH) Christian Falch, Trainer
Die Kurse geben Hilfestellung für eine strukturierte Implementierung und Umsetzung von Automatisierungsmöglichkeiten, vor allem auch für KMUs. Automatisierung kann schon im Kleinen beginnen, um kompetentes Fachpersonal für höher qualifizierte Aufgaben einzusetzen. Die neuen Technologien betreffen sämtliche Branchen, die Produkte aus Metall, Holz, Kunststoff, Glas, Papier oder Verbundprodukte herstellen.
Ing. Mag. (FH) Christian Falch, Trainer

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 14.04.2020