Risikomanager Modul 3 – Risikomanagement kommunizieren und optimieren Risikomanager Modul 3 – Risikomanagement kommunizieren und optimieren
Risikomanager Modul 3 – Risikomanagement kommunizieren und optimieren
2

Das Modul 3 dient Ihnen zur Vertiefung Ihrer bereits erlernten Kenntnisse und setzt "kommunizieren und optimieren" als Themenschwerpunkt.

Anrufen
1 Kurstermin
10.02.2021 - 12.02.2021 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
780,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi-Fr, 09.00-17.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57538010
08.01.2020 - 10.01.2020 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
740,00 EUR

Mi-Fr, 09.00-17.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57538019

Risikomanager Modul 3 – Risikomanagement kommunizieren und optimieren

Das Modul 3 konzentriert sich auf die Realisierung des RM-Systems in Unternehmen. Die optimale Vorgehensweise bei einem Implementierungsprojekt nach Projektmanagementmethoden bildet neben dem Thema Change auch das Thema Mensch im Risikomanagementsystem (Rollen, Aufgaben, Auswahl).

Des Weiteren wird das Business Continuity Management (BCM), der Umgang mit Rahmenbedingungen im Falle des Risikoeintritts bzw. einer Krisensituation sowie der Umgang mit Krisen und Notfällen beleuchtet.

Inhalte:

  • Der Weg zum Aufbau eines Risikomanagement-Systems mit den Methoden des Projektmanagements
  • Ausrollen des Risikomanagement-Systems
  • Optimierung eines RM-Systems
  • Prinzipien des BCM
  • Umgang mit Krisen und Notfällen
  • Kommunikation
  • Pressekonferenz
  • Technische Bewältigung von Krisen und Notfällen
  • Der Mensch im RM
  • Überblick zu Software-Tools im Risikomanagement
  • Feedback zur Projektarbeit
  • Prüfungsvorbereitung
Hinweis: Nach Modul 3 kann die Prüfung und Zertifizierung zum Senior Risikomanager abgelegt werden.

Risikomanagement Modul 1 und 2

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 14.04.2020