IFS-Manager – Modul 3:  HACCP-Anforderungen IFS-Manager – Modul 3:  HACCP-Anforderungen
IFS-Manager – Modul 3: HACCP-Anforderungen
4

Vertiefen Sie Ihr Wissen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen aus den ersten beiden Modulen. Themenschwerpunkt in Modul 3 sind die neuesten Hygieneanforderungen. Voraussetzung sind die erfolgreichen Nachweise zu den Modulen 1 und 2.

1 Kurstermin
14.11.2022 - 16.11.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
815,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo - Mi, 09.00 - 17.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57553012

IFS-Manager – Modul 3: HACCP-Anforderungen

Sie werden zum/zur kompetenten Hygiene-ExpertIn, der/die im Betrieb ein HACCP-System einführen, umsetzen und verifizieren kann.

Inhalte:

  • QM-System nach HACCP-Prinzipien 
  • HACCP als Instrument der Qualitätssicherung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Branchenleitlinien zur praktischen Umsetzung
  • Bauliche und technische Anforderungen
  • Gute Hygienepraxis
  • Gefahrenanalyse und Risikobewertung 
  • Teilnehmerspezifische Workshops
Hinweis: Für HACCP- oder Hygiene-Manager kann die Teilnahme an diesem Modul entfallen.

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 16.09.2021