IFS-Manager – Modul 3:  HACCP-Anforderungen IFS-Manager – Modul 3:  HACCP-Anforderungen
IFS-Manager – Modul 3: HACCP-Anforderungen
3

Vertiefen Sie Ihr Wissen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen aus den ersten beiden Modulen. Themenschwerpunkt in Modul 3 sind die neuesten Hygieneanforderungen. Voraussetzung sind die erfolgreichen Nachweise zu den Modulen 1 und 2.

Anrufen
1 Kurstermin
25.01.2021 - 27.01.2021 Tageskurs
ONLINE-Kurs
Verfügbar
735,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo - Mi, 09.00 - 17.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 57553010

IFS-Manager – Modul 3: HACCP-Anforderungen

Sie werden zum/zur kompetenten Hygiene-ExpertIn, der/die im Betrieb ein HACCP-System einführen, umsetzen und verifizieren kann.

Inhalte:

  • QM-System nach HACCP-Prinzipien 
  • HACCP als Instrument der Qualitätssicherung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Branchenleitlinien zur praktischen Umsetzung
  • Bauliche und technische Anforderungen
  • Gute Hygienepraxis
  • Gefahrenanalyse und Risikobewertung 
  • Teilnehmerspezifische Workshops
Hinweis: Für HACCP- oder Hygiene-Manager kann die Teilnahme an diesem Modul entfallen.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 23.10.2019