Ausbildung zum internen Abfallbeauftragten Ausbildung zum internen Abfallbeauftragten
Ausbildung zum internen Abfallbeauftragten
8

Halten Sie Ihren Betrieb sauber und erfahren Sie von unserem kompetenten Trainerteam wie dies funktioniert. Im Anschluss an diese Ausbildung können Sie die Funktion des internen Abfallbeauftragten übernehmen und professionell ausüben.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 90 5-7233 an. Wir beraten Sie gerne!

20.01.2023 - 28.01.2023 Tagsüber
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
950,00 EUR

Fr, Sa, 09:00-17:00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57635012

Ausbildung zum internen Abfallbeauftragten

Sie erlernen in dieser Ausbildung die Grundlagen der Abfallwirtschaft, die gemäß den gesetzlichen Vorgaben des Abfallwirtschaftsgesetzes und den weiteren maßgeblichen Vorschriften für diese Funktion definiert sind. Die theoretischen Kenntnisse werden im Zuge der praktischen Erstellung eines betrieblichen Abfallwirtschaftskonzeptes vertieft und im Zuge einer Exkursion abgerundet. Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen Prüfung.

Inhalte:

  • Berufsbild Abfallbeauftragter
  • Rechtlicher Stufenbau
  • Abfallwirtschaftsgesetz inkl. Verordnungen
  • Grundlagen Umweltmanagement und -politik
  • Betriebliches Abfallwirtschaftskonzept
  • Gefährliche Stoffe und Güter (ADR, RID, GGBG)
  • Verschiedene Abfallarten und Altstoffe
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Exkursion (eigener PKW von Vorteil)

  • Betriebliche Abfallbeauftragte
  • Personen, die nach dem Abfallwirtschaftsgesetz ein Abfallkonzept erstellen müssen oder den Gewerbeschein für die Abfallentsorgung (§ 25 AWG) anstreben
  • Mitarbeiter:innen in Gemeinden

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 28.01.2021