Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson – Bau
Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson – Bau

Die Ausbildung vermittelt Ihnen Grundbegriffe der Arbeitssicherheit sowie des Arbeitnehmerschutzes am Bau und ermöglicht Ihnen nach erfolgreichem Abschluss die Übernahme dieser Funktion.

Anrufen
1 Kurstermin
26.11.2019 - 28.11.2019 Tageskurs
Bauakademie - Lehrbauhof - Tirol
Verfügbar
295,00 EUR
Ansicht erweitern

Di, Mi, Do, 08.00-16.00
Kursdauer: 24 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 INNSBRUCK

Kursnummer: 59215019

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson – Bau

Fachrichtung Bau- und Baunebengewerbe

Seit Inkrafttreten des Arbeitnehmerschutzgesetzes (ASchG) und der Sicherheitsvertrauenspersonen-Verordnung (SVP-VO) ist die Funktion der Sicherheitsvertrauensperson (SVP) gesetzlich geregelt. In Betrieben und Arbeitsstätten sind Sicherheitsvertrauenspersonen in Abhängigkeit von der Anzahl der Mitarbeiter/innen zu bestellen. Zu den Aufgaben einer SVP zählen die Information und Beratung der Mitarbeiter in Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes. Weiters sollen Sicherheitsvertrauenspersonen mit bestellten Präventivfachkräften (Sicherheitsfachkräften, Arbeitsmedizinern) und dem Arbeitgeber zusammenarbeiten.

Inhalte:

  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Hinweise zur Anwendung
  • Beurteilungskriterien zu Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb
  • Erkennen von Risiken und Belastungen am Arbeitsplatz und Möglichkeiten zu deren Behebung
  • Arbeitspsychologische, arbeitsmedizinische und ergonomische Grundkenntnisse
  • Evaluierung und Unterweisung
Hinweis:
Dieser Lehrgang wird durch die Bauakademie Tirol durchgeführt. Das WIFI Tirol unterstützt als Kooperationspartner bei Anmeldung und Organisation. Die Buchung erfolgt daher über das Buchungsportal des WIFI Tirol.

  • Personen, welche die Funktion der Sicherheitsvertrauensperson im Unternehmen übernehmen sollen
  • Mitarbeiter und Führungskräfte, die sich im Bereich der Arbeitssicherheit und Gesundheit bei der Arbeit weiterqualifizieren wollen

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 23.04.2019