Talents for Tourism - TfT - Hotelkauffrau/-mann Talents for Tourism - TfT - Hotelkauffrau/-mann
Talents for Tourism - TfT - Hotelkauffrau/-mann

In 18 Monaten zum Topmitarbeiter im Tourismus und bei voller Bezahlung zum staatlichen Berufsabschluss - Das Programm Talents for Tourism - TfT - des WIFI Tirol macht es möglich.

Anrufen
2 Kurstermine
09.09.2019 - 18.12.2020 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
5.790,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr, 09.00-17.00
Kursdauer: 296 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95112019

Mo-Fr, 09.00-17.00
Kursdauer: 296 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95112029

Talents for Tourism - TfT - Hotelkauffrau/-mann

Topjob - Academy - Staatlicher Berufsabschluss

Kompetente und gastfreundliche Mitarbeiter sind das Herz eines jeden Betriebs. Die Qualität des Personals entscheidet unmittelbar über die Zufriedenheit des Gastes.
Im Programm „Talents for Tourism“ findet der Ausbildungsbetrieb motivierte und mit Fortlauf der Akademie immer besser qualifizierte Fachkräfte, die zumindest für die Dauer der Ausbildung an den Betrieb gebunden sind.
Die Fachkraft bekommt eine fixe Anstellung in einem Top-Tourismusbetrieb mit voller Bezahlung laut Kollektivvertrag und eine erstklassige Ausbildung mit offiziellem Lehrabschluss.
„Talents for Tourism“ ist ein modular aufgebautes Blended-learning-Konzept und besteht aus Präsenz- und E-Learning-Modulen.

Für das Berufsbild Koch sind unter Rücksichtnahme auf die Saisonspitzen von Tourismusbetrieben, aufgeteilt auf die Laufzeit von 18 Monaten, folgende sieben Module am WIFI Tirol vorgesehen:

  • Modul 1 „Front- & Backoffice Basics“: Zehn Präsenztage
  • Modul 2 „Online Marketing“: Vier Präsenztage
  • Modul 3 „Schlüsselabteilungen eines Hotels“: Vier Präsenztage
  • Modul 4 „Englisch Fachkonversation“: Vier Präsenztage
  • Modul 5 „Business Basics & Hotel 4.0“: Vier Präsenztage
  • Modul 6 „E-Learning“ 
  • Modul 7 „Prüfungsbriefing“: Vier Präsenztage

  • Volljährigkeit
  • Deutschkenntnisse auf Niveau B1
  • Arbeitsverhältnis mit teilnehmenden Betrieb und Fördervereinbarung
  • Aufnahmegespräch

  • Maturanten
  • Absolventen einer berufsbildenden mittleren Schule
  • Volljährige Schulaussteiger
  • Volljährige Hilfskräfte mit Pflichtschulabschluss
  • Volljährige ausländische Arbeitskräfte mit Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt und Deutschkenntnissen auf Niveau B2 (Einstufungstest)

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 07.08.2019