Lebensberater und Sozialberater Ausbildung Lebensberater und Sozialberater Ausbildung
Lebensberater und Sozialberater Ausbildung
315
Beraten, begleiten und unterstützen. Als Coach, Trainer oder Lebens- und Sozialberater helfen Sie Menschen, herausfordernde Situationen zu meistern.Sie haben ein Herz für Menschen in herausfordernden Lebenslagen? Sie leihen immer ein offenes Ohr und möchten dies zum Beruf machen? Mit einer Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater (LSB) am WIFI Tirol unterstützen Sie Menschen in sozialen und psychologischen Belangen.

Ausbildung Lebens- und Sozialberater mit Schwerpunkt Mentalcoaching

Der Beruf des Lebens- und Sozialberaters bildet eine der vier Säulen psychosozialer Versorgung in Österreich. Neben Psychotherapeuten oder Psychologen können sich Hilfesuchende an Lebens- und Sozialberater wenden. Diese helfen in Lebenskrisen, beruflichen Herausforderungen oder in privaten Krisensituationen, mit Veränderungen zurecht zu kommen. 

Die Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater am WIFI Tirol ist in erster Linie praxisorientiert. Bei uns erlernen Sie das Handwerkszeug, um in der Berufspraxis Beratungsgespräche erfolgreich führen zu können. Aus diesem Grund vermittelt unsere Ausbildung verschiedene Zugänge, über die ein Ziel erreicht werden soll: die Klientinnen und Klienten kompetent zu beraten. 

Theorie und Praxis gehen für diese berufsbegleitende Ausbildung Hand in Hand. In der Ausbildung werden Sie nicht allein gelassen. Peergrouptreffen und die Begleitung durch Ihre Trainer/innen sorgen dafür, dass Sie nach Ihrem Abschluss bestens ausgebildet für Ihre beratende Tätigkeit sind. 

Warum sollten Sie die Ausbildung zum Lebensberater am WIFI machen? 

Mit einer Ausbildung am WIFI vertrauen Sie auf Erfahrung und Wissen in der Erwachsenenbildung. Doch unsere Akademie für Lebens- und Sozialberatung hat noch mehr Alleinstellungsmerkmale, die für sich sprechen. 

Unsere Trainer/innen bringen selbst viel Praxiserfahrung mit. Gleichzeitig begleiten sie und unser Team am WIFI Tirol Sie in allen Fragen bis hin zum Diplomabschluss. 

Lebens- und Sozialberater ist ein zertifizierter Ausbildungslehrgang laut Gewerbeordnung. Und nicht nur Ihre Ausbildung können Sie bei uns absolvieren. Auch die für LSB verpflichtenden Weiterbildungsmaßnahmen finden Sie bei uns im Programm.

Voraussetzungen 

Auf dem Weg zum Gewerbeschein für Lebens- und Sozialberater können Sie entweder den Gesamtlehrgang zum Lebens- und Sozialberater wählen oder bei entsprechenden Vorkenntnissen einen anderen, individuellen Weg einschlagen, um die Voraussetzungen zur Erlangung des Gewerbescheins zu erfüllen. Die Zulassungsvoraussetzung für den Gesamtlehrgang finden Sie hier auf unserer Website.  

Zulassungsvoraussetzungen  

Für den Lehrgang werden keine Matura oder akademische Ausbildung vorausgesetzt. Wichtig sind dagegen allgemeine Berufserfahrung und/oder eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein Studium sowie das Mindestalter von 27 Jahren. 

Zudem ist die Teilnahme an einem zweitägigen Basisseminar Voraussetzung. Hier erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater. Nicht zuletzt führen Sie ein Orientierungsgespräch mit der Lehrgangsleiterin. 

Die Voraussetzungen im Überblick: 
  • Mindestalter 27 Jahre 
  • Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium 
  • zweitägiges Basisseminar 
  • Aufnahmegespräch 

Zielgruppe

Wer Freude am Umgang mit Menschen hat und gerne strategie- und lösungsorientiert denkt, für den kommt die Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater in Frage. Gelten Sie darüber hinaus als rhetorisch geschickt und gute/r Zuhörer/in, qualifiziert Sie das zusätzlich. Lebens- und Sozialberater sollen und müssen gut auf andere eingehen können und ihnen helfen, sich selbst zu helfen. 

Ob Sie sich also beruflich neu orientieren möchten oder eine Zusatzqualifikation zu einer ähnlichen Ausbildung erwerben möchten, wenn Sie in der Lebens- und Sozialberatung tätig sein möchten und über eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, ist unsere Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater optimal für Sie.

Kursinhalte und Struktur 

Der Lehrgang Lebens- und Sozialberater hat eine Dauer von 6 Semestern und wird berufsbegleitend angeboten. Der praxisorientierte Kurs sieht neben praktischen Übungen im Unterricht selbst auch ein Berufspraktikum vor. 

Die Ausbildung zum diplomierten Lebens- und Sozialberater/Psychologischen Berater verfolgt mehrere Zielsetzungen. Theorie und Praxis sind dabei untrennbar miteinander verbunden. So lernen Sie beispielsweise im Rahmen des Lehrgangs: 
 
  • Prozesse der Lebens- und Sozialberatung 
  • eigene Grenzen wahrnehmen 
  • Methoden der Lebens- und Sozialberatung richtig anwenden 
  • Eine historische Entwicklung der Lebens- und Sozialberatung in Österreich 
  • betriebswirtschaftliches Grundwissen, um sich einerseits als selbstständiger LSB zu behaupten und andrerseits Klient/innen in finanziell schwierigen Lagen unterstützen zu können.  
In Ihrer Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater verfassen Sie eine Diplomarbeit, zum Ende legen Sie eine Prüfung ab. Als Lebens- und Sozialberater können Sie u.a. in folgenden Feldern tätig sein:
 
  • Persönlichkeitsberatung 
  • Beratung in Konflikten 
  • Ehe-, Partnerschafts- und Familienberatung 
  • Erziehungsberatung 
  • Berufsberatung 
  • Krisenberatung 

Kurse

Vor Beginn des Ausbildungslehrgangs besuchen Sie das zweitägige Basisseminar Lebens- und Sozialberater/Psychologischer Berater, das einen ersten Einblick in das Berufsfeld und die Inhalte des Lehrgangs gibt. 

Ausbildung 


Die Ausbildung selbst umfasst 584 Lehreinheiten und selbstorganisierte Peergroup-Treffen. Zusätzlich enthalten sind 45 Stunden Gruppenselbsterfahrung in Form einer Sommerwoche, 15 Stunden Einzelselbsterfahrung und 5 Stunden Einzelsupervision. Die Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater wird berufsbegleitend angeboten und ist modular aufgebaut. 

Weiterbildung und Zusatzqualifikationen 

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, am WIFI Tirol periodische Weiterbildungen zu besuchen oder Zusatzqualifikationen zu erwerben. Sie können aus vielen verschiedenen, interessanten Angeboten wählen. Besuchen Sie beispielsweise Kompaktlehrgänge etwa zur Paarberatung oder zur Supervision oder nehmen Sie Weiterbildungsangebote wahr, wie den Kurs "Wenn es beim Beraten schwierig wird...".

Anmeldung und Termine 

Besuchen Sie einen unserer kostenlosen Informationsabende, um mehr Informationen zum Basisseminar und zum Ausbildungslehrgang Lebens- und Sozialberater/Psychologischer Berater zu erhalten. Dort werden außerdem die nächsten Schritte im Detail erklärt und Sie erhalten die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Filter setzen