Italienisch A2 - Fortgeschritten Italienisch A2 - Fortgeschritten
Italienisch A2 - Fortgeschritten
34

Ihre beruflichen Gespräche in Italienisch werden immer besser! Feilen Sie in diesem Kurs weiter an Ihren Italienischkenntnissen.

Anrufen
3 Module
23.09.2019 - 09.12.2019 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
Verfügbar
221,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23394019

Di, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23394029

Do, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23394039
25.09.2019 - 11.12.2019 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
Verfügbar
221,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23395019

Mo, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23395029

Di, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23395039
24.09.2019 - 10.12.2019 Abendkurs
WIFI Innsbruck Campus
Nicht verfügbar
221,00 EUR

Di, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23396019

Mi, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23396029

Mo, 18.30-20.45
Kursdauer: 30 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 23396039

Italienisch A2 - Fortgeschritten

Sie vertiefen Ihre Italienisch-Kenntnisse und lernen, sich in Alltagssituationen sprachlich kompetent auszudrücken. Sie können bereits E-Mails bzw. Briefe auf Italienisch schreiben und sich in einfachen Situationen verständigen. Sie können mit einfachen Sätzen zum Beispiel Ihre Familie und andere Personen, Ihre Wohnsituation sowie Ihren Bildungsweg beschreiben. Ebenso können Sie Ihre aktuelle oder letzte berufliche Tätigkeit beschreiben.

Der Unterricht findet überwiegend auf Italienisch statt. Für Sie hat das den Vorteil, dass Sie Grammatik und Wortschatz quasi auch nebenbei erlernen. Am Ende des Niveaus A2 haben Sie die Zeiten der Vergangenheit vertieft und auch das Futuro und den Konjunktiv kennengelernt. Sie beherrschen das Vokabular, um alle wichtigen Dinge des Alltags zu beschreiben und sich darüber zu unterhalten.

Lebendig und nachhaltig Italienisch lernen: Am WIFI eignen Sie sich Italienisch nach der LENA-Methode an. LENA steht für lebendig und nachhaltig. Im Mittelpunkt stehen Sie mit Ihren Lernzielen. Unsere Trainer/innen begleiten Sie mit einem Mix an innovativen Lehrmethoden in Ihrem persönlichen Lernprozess. Aktivierende Impulse und die wertschätzende Atmosphäre am WIFI Tirol unterstützen Ihren Lernerfolg.

In diesem kommunikativen Kurs erweitern Sie spielerisch Ihre Kenntnisse für Ihre berufliche Kommunikation. Sie gewinnen an Sicherheit und haben noch größere Freude am Italienischen.

Inhalte:

  • Eine Meinung äußern, etwas begründen
  • Fahrpläne lesen, Ticketpreise erfragen, Tickets buchen
  • Grammatik: Vergangenheit

Lehrbuch: "Chiaro! A2", Kapitel 1–4
Die ideale Fortsetzung für diesen Kurs ist "Italienisch A2 – Fortgeschrittene Teil 2".

Sie erweitern Ihre Kenntnisse von Grammatik und Wortschatz und gewinnen an Sicherheit in Ihrer Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern und Kunden.
Inhalte:

  • Produkte beschreiben und erklären
  • Beschreibungstext zu einem Produkt verfassen
  • Sicherheit
Lehrbuch: „Chiaro! A2“, Kapitel 5–7
Die ideale Fortsetzung für diesen Kurs ist "Italienisch A2 – Fortgeschrittene Teil 3".

Sie können sich mit Ihren Kunden und Geschäftspartnern schon gut in Italienisch unterhalten? Mit Hilfe dieses Kurses stellen Sie Ihr Italienisch auf eine neue Stufe.
Inhalte:

  • Über Zukunftsperspektiven bzw. Entwicklungen sprechen
  • Eine Werbekampagne entwerfen
  • Inserate verstehen
  • Verkaufsgespräche führen
Lehrbuch: „Chiaro! A2“, Kapitel 8–10
Die ideale Fortsetzung für diesen Kurs ist "Italienisch B1 – Fortgeschrittene Teil 1".

Personen, die Italienisch für den Urlaub oder den Beruf lernen möchten

Warum sollte ich überhaupt Italienisch lernen?

Italienisch wird von ungefähr 65 Millionen Menschen weltweit als Muttersprache gesprochen. Italien gehört außerdem zu den beliebtesten Urlaubszielen der Europäer. Italienisch-Kenntnisse sorgen dafür, dass Sie Ihren Urlaub intensiver genießen können. Italienisch lernen macht zudem Spaß, denn es ist eine lebhafte, klangvolle und schöne Sprache. Nicht zuletzt hilft Ihnen Italienisch im Job weiter – bei italienischen Geschäftspartnern oder im Tourismus.

Wie groß sind die Gruppen in den WIFI-Italienisch-Kursen?

Am WIFI lernen Sie in überschaubaren Gruppen von maximal 15 Teilnehmern. 

Wie läuft der Unterricht ab?

Sie kommen einmal pro Woche für etwas mehr als zwei Stunden ins WIFI.  Ihr/e Trainer/in wählt die jeweils geeigneten Lern-Methoden für den anstehenden Lernstoff aus. Der Unterricht ist eine bunte Mischung aus interaktiven Lerneinheiten, Einzel- und Gruppentraining. Zu Hause vertiefen Sie das Gelernte mithilfe des im Kurspreis inkludierten Lehrbuches.

Wer sind die Italienisch-Lehrer?

Unsere Italienisch-Trainer/innen sind allesamt Muttersprachler. Sie sind pädagogisch geschult und mit der WIFI-Lernmethode LENA vertraut. Sie unterrichten zum Großteil in Italienisch. Das schult Ihr Hörverständnis, Ihre Grammatik und Ihr Vokabular quasi nebenbei. 

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 06.08.2019