Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Schlagwort sondern bringt viele Chancen und Herausforderungen im unternehmerischen Alltag mit sich. Dieser Lehrgang vermittelt umfassende Grundlagen für aktives Nachhaltigkeitsmanagement zum erfolgreichen Gelingen der nachhaltigen und ökologischen Transformation Ihres Unternehmens.
Förderungen durch Bildungsgeld / Update möglich
ZEIT 60 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Kursnummer: 57115023
FIX-Starter
1.990,00 EUR Kursnummer: 57115023
ZEIT 60 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Kursnummer: 57115033
1.990,00 EUR Kursnummer: 57115033
ZEIT 60 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Kursnummer: 57115013
FIX-Starter
1.990,00 EUR Kursnummer: 57115013

Lehrgang Nachhaltigkeitsmanagement

Beschreibung

Certified Sustainability Expert

"Bei allem was man tut, das Ende zu bedenken, das ist Nachhaltigkeit". Diesen Satz hat der Unternehmer Eric Schweitzer geprägt und er beschreibt damit gut den Grundgedanken der Nachhaltigkeit. Im unternehmerischen Kontext gewinnt Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Facetten massiv an Bedeutung. Sozial, ökologisch und ökonomisch sind die drei großen Dimensionen und in diesen drei Säulen gibt es viele Chancen und Herausforderungen im unternehmerischen Handeln.

Aktiv an das Thema heranzugehen und sich mit dem strukturierten Management von Nachhaltigkeit im Betrieb zu befassen ist in den verschiedenen Wirtschaftssektoren mittlerweile nahezu eine Pflicht. Wie Sie diese Pflicht in positives Handeln und erfolgreiches Tun umwandeln, welche Rahmenbedingungen uns beeinflussen und wie Sie Herausforderungen zu erfolgreichen Chancen wandeln, lernen Sie in diesem Lehrgang ebenfalls, so wie die wichtigsten Grundlagen rund im den Themenkomplex Nachhaltigkeit.

Viele Rahmenbedingungen stellen Erfordernisse an aktiv gelebte Nachhaltigkeitsarbeit. Neben den großen ökologischen Themenstellungen zeigen auch Entwicklungen im Finanzbereich in diese Richtung. Egal ob es um neue Vorgaben im Bereich der Finanzierung, den Zugang zu Fördermöglichkeiten oder um das Erzielen von Einsparungen durch entsprechende Schritte handelt. Nachhaltigkeit ist im Zentrum des täglichen Tuns in unserem wirtschaftlichen Umfeld geworden. Mit den nachfolgend aufgelisteten Inhalten unterstützen wir Sie dabei, strukturiert an das Themenfeld heranzugehen und Nachhaltigkeitsarbeit erfolgreich in Ihrem Betrieb zu verankern.

Inhalte:

  • Grundlagen der Nachhaltigkeit und Corperate Social Responsibility (CSR)
  • Dimensionen der Nachhaltigkeit
  • Klimaschutz und Ökologie
  • Technische Aspekte der Nachhaltigkeit schwerpunktmäßig im Hinblick auf die ökologische Dimension
  • Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor
  • Normative und rechtliche Rahmenbedingungen, ökologische Zielvorgaben und Richtlinien
  • SDG's und die Mission 2030
  • Grundlegende Implementierung von Nachhaltigkeitsarbeit im Unternehmen
  • Nachhaltigkeits- und CSR-Projekte
  • Nachhaltigkeitscontrolling- und Reporting, Ziele und Kennzahlen
  • Die einzelnen Scopes und Emissionsberechnungen
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Werkzeuge und Methoden in der Nachhaltigkeitsarbeit
  • Kommunikation von Nachhaltigkeitsarbeit
  • Kreislaufwirtschaft - effektiver und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen als Schlüssel für die Zukunft
  • Unterstützungs- und Beratungsangebote sowie Fördermöglichkeiten
  • Die eigene Verantwortung und die Verantwortung für Mitarbeiter und das Umfeld der Organisation

Hinweis zu den Inhalten:
Im Lehrgang werden naturgemäß alle Dimensionen der Nachhaltigkeit betrachtet und zueinander in Verbindung gestellt. Die ökologischen Herausforderungen und Zielsetzungen stellen jedoch einen besonderen Schwerpunkt der Ausbildung dar, da hier die größten Hebel der nachhaltigen Transformation von Unternehmen und der Wirkungen auf Gesellschaft und Umwelt zu finden sind.

Diese Themen werden umfassend von unseren Experten beleuchtet und in Theorie erarbeitet. Das Bearbeiten von praktischen Themenstellungen und das gemeinsame Diskutieren von Fallbeispielen sind ebenfalls ein wichtiger Baustein des Lehrgangs.

Nach Abschluss des Lehrgangs steht es Ihnen offen, die Zertifizierungsprüfung zum "Certified Sustainability Expert" abzulegen. Die Prüfung kann unter der VA-Nummer 571162 zusätzlich gebucht werden. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Personenzertifikat nach Vorgaben der ISO 17024 durch die akkreditierte Personenzertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich.

Neben dieser Ausbildung werden in weiterer Folge auch Spezialisierungs- und Vertiefungsmodule angeboten. Informationen zu diesen Vertiefungen und den weiteren Zertifizierungsmöglichkeiten erhalten Sie direkt bei uns.

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen


Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Voraussetzungen notwendig. Wichtig ist lediglich eine offene Haltung und Neugier für das breite Themenfeld Nachhaltigkeit.

Zielgruppe

Sie sind in Ihrem Unternehmen für das Thema Nachhaltigkeit verantwortlich oder sollen zukünftig Aufgaben in diesem Themenfeld übernehmen? Dann sprechen wir Sie mit diesem Lehrgang ebenfalls an, wie Qualitäts-, Umwelt-, Risiko- oder Prozessmanager bzw. verantwortliche Personen aus der mittleren bis oberen Führungsebene von Unternehmen.

Ihre Branche ist dabei unerheblich. Der Lehrgang richtet sich an Personen aus unterschiedlichsten Branchen und im Lehrgang werden auch die verschiedenen Blickwinkel der unterschiedlichen Branchen ausführlich beleuchtet. In den späteren Vertiefungsmodulen werden dann branchenspezifische Akzente gesetzt, damit Sie sich allenfalls noch weiter vertiefen können.

Abschluss

Nach Abschluss des Lehrgangs steht es Ihnen offen, die Zertifizierungsprüfung zum "Certified Sustainability Expert" abzulegen. Die Prüfung kann unter der VA-Nummer 571162 zusätzlich gebucht werden. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Personenzertifikat nach Vorgaben der ISO 17024 durch die akkreditierte Personenzertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich. Dieses Zertifikat wird gemäß der normativen Vorgaben mit einer dreijährigen Gültigkeitsdauer verliehen und kann mit entsprechender Berufspraxis sowie einschlägiger Weiterbildung jeweils vor Ablauf der Gültigkeit verlängert werden. Informationen zur Zertifizierungsstelle finden Sie unter zertifizierung.wifi.at.

Kundenstatements
Mag. Thomas SCHWAB
Das Thema Nachhaltigkeit ist sehr heterogen. Der Lehrgang Nachhaltigkeitsmanagement ist übersichtlich strukturiert und vermittelt einen guten Einstieg und Überblick.
Mag. Thomas SCHWAB
Häufige Fragen FAQs
Förderungen - Kurskosten zurückholen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Inhouse Training - Individuelle Schulungen für Firmen und Unternehmen

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Seminar, Training oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 07.08.2023