Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse
Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse
9

Im Modul 3 erarbeiten Sie Inhalte zum Thema Management der unterstützenden Prozesse und haben hier auch bereits die Zertifizierungsprüfung im Fokus.

Anrufen
1 Kurstermin
07.11.2019 - 09.11.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
720,00 EUR
Ansicht erweitern

Do-Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 24 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57508019

Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse

Zertifizierte Kompetenz im Qualitätsmanagement

Ihnen werden Kenntnisse über Kernprozesse sowie der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse vermittelt. Die Inhalte der Norm ISO 9001 werden analysiert und bezüglich ihrer Umsetzung in der Praxis detailliert erläutert. Workshops und Fallbeispiele geben Hilfestellung bei der Umsetzung.

Inhalte:

  • Produktions- und Dienstleistungserbringung
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Handhabung und Lagerung von Produkten
  • Prozessvalidierung
  • Kundendienstprozesse und After-Sales-Service
  • Auswirkungen des Produkthaftungsgesetzes
  • Methoden der Kundenzufriedenheitsmessung
  • Durchführung von Internen Audits
  • Lenkung von Fehlern
  • Umsetzung von Korrekturmaßnahmen
  • Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Management-Review
  • Reflexion der Modulinhalte im Hinblick auf die Unternehmenspraxis der Teilnehmer

  • QB Modul 1
  • QB Modul 2
  • 12 Monate Praxis

Nach positivem Abschluss aller Zertifizierungsschritte wird das entsprechende WIFI-Zertifikat ausgestellt. Dieses berechtigt Sie für die Dauer von drei Jahren innerhalb des Geltungsbereiches (QBfKMU) zur Nutzung und zum Nachweis Ihrer Fachkompetenz, Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 18.10.2019