Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse
Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse
9

Im Modul 3 erarbeiten Sie Inhalte zum Thema Management der unterstützenden Prozesse und haben hier auch bereits die Zertifizierungsprüfung im Fokus.

Anrufen
1 Kurstermin
07.11.2019 - 09.11.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
720,00 EUR
Ansicht erweitern

Do-Sa, 09.00-17.00
Kursdauer: 24 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57508019

Qualitätsbeauftragter Modul 3 – Management der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse

Zertifizierte Kompetenz im Qualitätsmanagement

Ihnen werden Kenntnisse über Kernprozesse sowie der Mess-, Analyse- und Verbesserungsprozesse vermittelt. Die Inhalte der Norm ISO 9001 werden analysiert und bezüglich ihrer Umsetzung in der Praxis detailliert erläutert. Workshops und Fallbeispiele geben Hilfestellung bei der Umsetzung.

Inhalte:

  • Produktions- und Dienstleistungserbringung
  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Handhabung und Lagerung von Produkten
  • Prozessvalidierung
  • Kundendienstprozesse und After-Sales-Service
  • Auswirkungen des Produkthaftungsgesetzes
  • Methoden der Kundenzufriedenheitsmessung
  • Durchführung von Internen Audits
  • Lenkung von Fehlern
  • Umsetzung von Korrekturmaßnahmen
  • Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Management-Review
  • Reflexion der Modulinhalte im Hinblick auf die Unternehmenspraxis der Teilnehmer
  • QB Modul 1
  • QB Modul 2
  • 12 Monate Praxis

Nach positivem Abschluss aller Zertifizierungsschritte wird das entsprechende WIFI-Zertifikat ausgestellt. Dieses berechtigt Sie für die Dauer von drei Jahren innerhalb des Geltungsbereiches (QBfKMU) zur Nutzung und zum Nachweis Ihrer Fachkompetenz, Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 30.07.2019