Erweiterungsschulung für Fahrzeuge über 3,5 t nach § 57a KFG (LKW-Praxis)
10
Erweiterungsschulung für Fahrzeuge über 3,5 t  nach § 57a KFG (LKW-Praxis)

Diese Erweiterungsschulung ist notwendig, um Fahrzeuge über 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht überprüfen zu dürfen. Dies gilt für alle Bauartengeschwindigkeiten (bis 50 km/h und über 50 km/h)

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 90 90 5-7263 an. Wir beraten Sie gerne!

13.07.2019 Wochenendkurs
Volvo Group Austria GmbH
175,00 EUR

Sa, 08.00-12.00
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Bert-Köllensperger-Straße 12
6065 Thaur

Kursnummer: 66303019

Sa, 08.00-12.00
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Bert-Köllensperger-Straße 12
6065 Thaur

Kursnummer: 66303029

Erweiterungsschulung für Fahrzeuge über 3,5 t nach § 57a KFG (LKW-Praxis)

Die Schulung im Ausmaß von vier Stunden beinhaltet Ergänzungen des Mängelkataloges für Klassen Lof, M2, M3, N1, N2, N3, O2, O3, O4.

Beachten Sie: Zur Überprüfung von Fahrzeugen über 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht mit einer Bauartgeschwindigkeit von mehr als 50 km/h ist folgender Kurs zusätzlich erforderlich:

Grundausbildung Bremsanlagen für Fahrzeuge über 3,5 t nach § 57a KFG

Hinweis:

  • Lehrgangsdauer sowie Kursinhalte sind gesetzlich festgelegt. 
  • Es ist eine 100%ige Anwesenheit erforderlich.
  • Bitte bringen Sie Ihren Bildungspass mit.

Grundkurs §57a bis 3,5 t Grundausbildung Bremsanlagen über 3,5 t Erweiterungsschulung über 3,5 t Periodische Weiterbildung §57a KFG Periodische Weiterbildung Bremsanagen über 3,5 t

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 18.04.2019