Tiefbau-Spezialfachtage Tiefbau-Spezialfachtage
Tiefbau-Spezialfachtage
5

1 Kurstermin
07.04.2022 - 15.04.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
Bauakademie - Lehrbauhof - Tirol
Verfügbar
760,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr, 08.00-17.00
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 Innsbruck

Kursnummer: 69320011

Tiefbau-Spezialfachtage

Wissenswertes rund um die einzelnen Teilbereiche des Tiefbaus

Der Tiefbau ist ein Teilbereich des Bauhauptgewerbes, der an alle Beteiligten besonders hohe Anforderungen stellt. Im Rahmen der Spezialfachtage Tiefbau werden grundlegende Kenntnisse in wichtigen Teilbereichen des Tiefbaues vermittelt. Das Angebot richtet sich sowohl an reine Tiefbaufirmen als auch an Hochbaufirmen, da gerade von kleineren und mittleren gewerblichen Bauunternehmen häufig Tiefbauarbeiten ausgeführt werden.

Inhalte Geologie und Bodenkunde:

  • Wesentliche Grundbegriffe und Arten von Grundwasser
  • Grundwasserschichtenplan, jahreszeitliche Grundwasserschwankungen
  • Bestimmung der Grundwasser-Fließrichtung
  • Grundwasseraufschlüsse, Herstellung, Ausbau von Grundwasser-Beobachtungssonden
  • Siebanalysen, Korngrößenverteilung in einem Lockersedimentkörper, kf-Wert-Bestimmung
  • Pumpversuch
  • Bauwasserhaltung
  • Beurteilung sickerfähiger Untergrund bei Errichtung von Niederschlagswasserversickerungsanlagen
  • Exkursion im Innsbrucker Stadtbereich (Erläuterung der generellen hydrologischen Situation, Grundwasser-Messstelle, Bauwasserhaltung, sofern eine in der Nähe ist)

Inhalte Statische Grundlagen:
  • Erddruck (rechnerisch und graphisch Culmann)
  • Böschungs- und Hangsicherungen
  • Stützbauwerke – Schwergewichtsmauern, Winkelstützmauern
  • Aufgelöste Stützbauwerke – Steinwurf, Steinsatz und Steinschlichtung, Raumgitterstützwände

Inhalte Straßenbau:
  • Straßenkörper:  Untergrund, Unter- und Oberbau, Erdbauwerke, Bauwerke/Durchlässe, Entwässerungsanlagen, Stützwände, Brücken, Tunnel, Lärmschutzanlagen, Untergrund
  • Fahrbahndecke, befestigte Seitenstreifen und Bankette
  • Zubehör: Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen usw.
  • Nebenanlagen: Straßenmeistereien, Gerätehöfe, Ablagerungsstätte usw.
  • Straßenquerschnitt
  • Baumaterialien: Asphalt, Beton, Pflaster, Schotter
  • Verkehrsarten und Nutzungsansprüche
  • Straßenkategorien Straßenbau – Praxis

Inhalte Wasserbau:
  • Baugrubenentwässerung und Brunnenbau
  • Siedlungswasserbau, Wasserversorgung, Trinkwasseraufbereitung, Kanalisation, Kläranlagenbau, Gewässerbau, Abwasserbeseitigung
  • Entwässerung und Kanalbau
  • Entwässerung und Verkehrsflächen – Grundlagen Planung und Ausführung
  • Kanalbau – Grundlagen und Regeln
  • Drainagen

  • Poliere
  • Vorarbeiter aus dem Fachbereich Tiefbau und Erdbau

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 27.04.2021