LAP-Vorbereitung Installations- und Gebäudetechnik
87
LAP-Vorbereitung  Installations- und Gebäudetechnik

Der Vorbereitungskurs für die LAP Installations- und Gebäudetechnik bereitet die Teilnehmer gezielt auf die Lehrabschlussprüfung vor und vermittelt den Prüfungsablauf und das Prüfungsumfeld. Legen Sie die Grundsteine zur Karriere als Installationstechniker:in.

3 Kurstermine
09.03.2023 - 11.03.2023 Tagsüber
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Nicht verfügbar
780,00 EUR

Do,Fr,Sa, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702052

Do,Fr,Sa, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702062

Mo,Di,Mi, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702072
22.08.2022 - 24.08.2022 Tagsüber
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
780,00 EUR

Mo,Di,Mi, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702012

Do,Fr,Sa, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702022

Mo,Di,Mi, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702032

Do,Fr,Sa, 08:00-17:00
Kursdauer: 27 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 92702042

LAP-Vorbereitung Installations- und Gebäudetechnik

Der Kurs findet zeitgerecht vor jedem Lehrabschlussprüfungstermin statt. Das Ziel ist, die Erfolgsquote bei der Prüfung zu verbessern.
Die Teilnehmer:innen lernen den Prüfungsablauf und das Prüfungsumfeld kennen, üben wichtige Tätigkeiten und lernen Fehler zu vermeiden.

Inhalte:
Tag 1:
Vorbereitungskurs ( IGT ) Fachgespräch Gas – Sanitärtechnik:
In diesem Training bereiten Sie sich gezielt auf die Teilbereiche Sanitär- und Gastechnik des LAP-Fachgespräches vor und erarbeiten Aufgabenstellungen der Installations- und Verbindungstechnik. Ebenso lernen Sie die Prüfungswerkstätte kennen. Das gesamte Training wird dabei im Wechsel zwischen halben Tag Prüfarbeit und halben Tag in der Werkstatt gestaltet.
 
Tag 2:
Vorbereitungskurs ( IGT )  Fachgespräch Heizungstechnik:
In diesem Training bereiten Sie sich gezielt auf den Teilbereich Heizungstechnik des LAP-Fachgespräches vor und erarbeiten die Aufgabenstellungen der Installations- und Verbindungstechnik. Ebenso lernen Sie die Prüfungswerkstätte kennen. Das gesamte Training wird dabei im Wechsel zwischen halben Tag Prüfarbeit und halben Tag in der Werkstatt gestaltet.
 
Tag 3:
Vorbereitungskurs Labor Prüfarbeit ( IGT ):
In diesem Training erarbeiten Sie die Aufgabenstellungen des Prüfungsteils Labor und lernen ebenso das Prüfungslabor kennen.
·         Kombinierbar mit Tag 1 und Tag 3 - für Kandidaten, welche die 3- jährige Lehre Sanitär-, und Gastechnik absolviert haben. [Kurskosten €520.-]
·         Kombinierbar mit Tag 2 und Tag 3 - für Kandidaten, welche die 3-jährige Lehre Heizungstechnik absolviert haben. [Kurskosten €520.-]
·         Kombinierbar mit Tag 1,2,3, - für Kandidaten, welche die 4-jährige Lehre Gas-, Wasser-, Heizungstechnik absolviert haben. [Kurskosten €780.-]

Die Kurstermine könnten sich noch ändern. Sie werden mit den Terminen der Lehrabschlussprüfung abgestimmt.


Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen

Voraussetzung für den Kursbesuch ist eine Anmeldung zur Lehrabschlussprüfung.
Eine Anmeldung zum Kurs ist keine Anmeldung zur Lehrabschlussprüfung.

Kandidaten der Lehrabschlussprüfung Installations- und Gebäudetechnik

Über Lehre Fördern wird die vollständige Ausbildung des Lehrberufs sowie der Erwerb von Zusatz- und Schlüsselqualifikationen von Lehrlingen gefördert. Dieses Kursangebot erfüllt die Förderkriterien, vorausgesetzt das Kursende ist spätestens 20:00 Uhr. Informieren Sie sich jetzt und stellen Sie den Antrag für Ihre Förderung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 08.04.2022