Kontaktlinsenassistenz Kontaktlinsenassistenz
Kontaktlinsenassistenz

1 Kurstermin
24.01.2022 - 08.03.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
1.990,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Mi, 08.00-16.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95147011

Kontaktlinsenassistenz

Einzelmodul

Die TeilnehmerInnen lernen die Vor- und Nachteile einer Linsenkorrektur gegenüber einer herkömmlichen Brillenversorgung sowie die verschiedenen Korrektionsmöglichkeiten mittels Kontaktlinsen kennen. Sie können Aussagen des Kunden in der Anamnese einordnen und entsprechend weitergehende Informationen erfragen. Sie erkennen die in der Kontaktlinsenanpassung gängigen Untersuchungsgeräte, die normgerechte Klassifikation von Kontaktlinsen, deren mögliche Parameter und den prinzipiellen Ablauf einer Kontaktlinsenanpassung sowie alle für das Management relevanten Eigenschaften von Kontaktlinsenmaterialien. Darüber hinaus erlernen die TeilnehmerInnen die Anforderungen an Kontaktlinsenpflegemittel, deren prinzipielle Inhaltsstoffe mit Wirkungen und Nebenwirkungen am Auge sowie die Auswirkungen mangelhafter Hygiene, die notwendigen Pflegeschritte sowie hygienische Vorgaben zur Aufbewahrung von Kontaktlinsen.
In Theorie und Praxis werden die selbstständige Auseinandersetzung mit der Versorgung, Betreuung und Kontrolle von KontaktlinsenträgerInnen behandelt. Die TeilnehmerInnen erhalten eine vertiefende Schulung rund um die Abläufe um eine Kontaktlinsenanpassung. Sie unterstützen die Kontaktlinsenanpasser in der Organisation, der Terminvergabe, Abo-Systemen, Nach-/Folgeversorgungen, Krankenkassenabrechnungen sowie bei Bestellabläufen und der Dokumentation aller relevanten Daten. Theoretische Auseinandersetzung mit den geltenden Bestimmungen der Medizinprodukteverordnung, mit speziellem Schwerpunkt auf Kontaktlinsen sowie Pflegemittel.

Inhalte:

  • Arten von Kontaktlinsen
  • Indikationen und Kontraindikationen für Kontaktlinsen
  • Geräte und Instrumente zur Kontaktlinsenanpassung
  • Durchführung der Spaltlampentechnik
  • Probleme beim Kontaktlinsentragen und deren Behandlung
  • Dokumentation (LOT, MHD, etc.)
  • Krankenkassenabrechnungen
  • Rechtliche Anforderungen rund um die gewerbliche Kontaktlinsenanpassung
  • Anforderungen an einen Linsenanpassraum

Für die Teilnahme am Kurs muss eine positiv absolvierte Lehrabschlussprüfung im Bereich Augenoptik vorliegen.

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die sich nach der Lehrabschlussprüfung in einzelnen Bereichen der Augenoptik weiterbilden bzw. den berufpraktischen Diplomlehrgang abschließen möchten.

Teilnahmebestätigung des WIFI.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 11.06.2021