Subcutane Reflextherapie nach Häfelin

Anrufen
1 Kurstermin
09.11.2020 - 18.11.2020 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
490,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di, Mi 08:00-17:30
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95365010
04.11.2019 - 13.11.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
490,00 EUR

Mo-Fr, 08.00-17.00
Kursdauer: 32 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95365019

Subcutane Reflextherapie nach Häfelin

Die Subkutane Reflextherapie, kurz SRT, ist eine weiterentwickelte Technik der Bindegewebsmassage nach Dicke. Die SRT ist eine spezielle Form der manuellen Reiztherapie, deren Ziel es ist, alle Störungen in der Subcutis und den darunterliegenden Faszien des ganzen Körpers zu beheben.

Zum Beispiel:
Dysbalancen in der Subcutis
Adhäsionen
Sekundär geheilte Narben
Sensibilitätsstörungen

Man geht davon aus, dass Erkrankungen der inneren Organe, der Gelenke, des Bewegungsapparates sowie lokale Affektionen der Haut zu einer Störung der Subcutis und der Faszien am ganzen Körper und weiters zu Stoffwechselstörungen führen. Dieser Behandlungstechnik geht eine genaue Befunderhebung voraus.

  • Medizinische Masseure
  • Heilmasseure
  • Physiotherapeuten

 

Bei positiv absolvierter Prüfung erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 06.03.2020