Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Ausbildung für Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen
35
Eine Investition in Ihre Zukunft: Professionelle Kinderbetreuung als Berufung
Förderungen teilweise möglich
Ihr ausgewählter Termin
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Abends
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137023
FIX-Starter
bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137023
Weitere Termine
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137704

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137704
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Abends
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137014

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137014
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137024

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137024
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137604

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137604
ORT Online
ZEIT 2 Lehreinheiten
Stundenplan
Abends
LERNMETHODE Trainer:in
Online-Teilnahme mit Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 84136704
kostenlos Kursnummer: 84136704
Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte gemäß § 32a des Tiroler Kinderbildungs-/Kinderbetreuungsgesetzes
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137013
FIX-Starter
bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137013
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137803
FIX-Starter
bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137803
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137303
FIX-Starter
bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137303
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137313
FIX-Starter
bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137313
ZEIT 301 Lehreinheiten
Stundenplan
Am Wochenende
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
Kursnummer: 84137903
FIX-Starter
bei voller Förderwürdigkeit Preis:
995,00 EUR
1.990,00 EUR Kursnummer: 84137903

Ausbildung für Assistenzkräfte in Kinderbetreuungseinrichtungen

Beschreibung

Die Assistenzkraft in elementaren Bildungseinrichtungen leistet einen wertvollen Beitrag zu einer liebevollen und umfassenden Betreuung, Ausbildung und Erziehung der ihr anvertrauten Kinder. Ihre Aufgabe ist die Begleitung der Kinder im Lernfeld Alltag und die Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte im täglichen Geschehen. Der WIFI-Lehrgang zur qualifizierten Assistenzkraft bietet Ihnen eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung, die das Kind und seine Entwicklung in den Mittelpunkt stellt.

Besonderen Wert legt die Ausbildung auf folgende Themen:

  • Integration und Inklusion
  • Körperliches und emotionales Wohlbefinden
  • Umgang mit neuen Medien
  • Zusammenarbeit mit der Familie
  • Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsfelder

Als Assistenzkraft sind Sie direkte Bezugsperson für die Kinder. Sie unterstützen diese in Ihren Lernerfahrungen, sich in Gruppen zurechtzufinden und betreuen und fördern die Kinder nach ihren individuellen Bedürfnissen. Als Teil eines Teams führen Sie die Kinder durch den Tagesablauf und die vielfältigen Herausforderungen die dieser bieten kann. Sie nehmen an Arbeits- und Elternbesprechungen teil und erledigen organisatorische und administrative Tätigkeiten.
Sie können mit dieser Ausbildung in Kindergärten, Kinderkrippen und auch im Hort arbeiten.
Beschreibung: Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte gemäß § 32a des Tiroler Kinderbildungs-/Kinderbetreuungsgesetzes

Der WIFI-Lehrgang zur qualifizierten Assistenzkraft in Kinderbetreuungseinrichtungen basiert auf den 3 Grundprinzipien Theorie - Praxis - Reflexion.

Theorie

Der theoretische Teil bildet die Basis Ihres pädagogischen Handelns.
Sie erlernen hier die pädagogischen, gesetzlichen und sozialen Grundlagen und Begrifflichkeiten, die Sie für die Arbeit mit Kindern benötigen.

Beispiele Inhalt:
  • Das Bild vom Kind
  • Beziehung als Grundlage für Bildung
  • Ihre Rolle und Identität als Assistenzkraft
  • Entwicklungspsychologie
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Sprachförderung
  • Arbeit im Team und Kommunikation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Erziehungspartnerschaft und Einbindung der Familie
Die Ausbildung inkludiert auch das Zusatzthema Früherziehung mit Inhalten zur Betreuung von Kleinstkindern (0-3 Jahre) wie zum Beispiel Frühförderung, die Bedeutung der Eingewöhnung und beziehungsvolle Pflege.

Methodik/Didaktik
  • Interaktiver Vortrag
  • Ganzheitliches Lernen auf vielfältige Weise nach dem WIFI-Lernmodell LENA
  • Praktisches Arbeiten, Übungen, begleitete Ausarbeitung von konkreten Aufgabenstellungen
  • Diskussionen und Besprechungen, Aufarbeitung von praktischen Beispielen in der Teilnehmergruppe
  • Online Inhalte über die WIFI-Lernplattform

Praxis

Die WIFI Ausbildung zur qualifizierten Assistenzkraft orientiert sich stark an den praktischen Herausforderungen des Berufsbildes. Daher müssen bis zum Abschluss mindestens 200 berufspraktische Stunden nachgewiesen werden.
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Variante A: Sie arbeiten bereits in einer Kinderbetreuungseinrichtung, und weisen Ihr Anstellungsverhältnis nach.
  • Variante B: Selbstorganisierte Praktika im Umfang von mindestens 200 Stunden
Während des Lehrgangs sollen Inhalte direkt in die Praxis übernommen werden. Daher muss die Berufspraxis zumindest teilweise (80 Stunden) Lehrgangsbegleitend erfolgen.

Reflexion

Die Erfahrungen aus Theorie und Praxis werden im Lauf des Lehrgangs aufgearbeitet. Dies geschieht in der Gruppe (kollegiale Beratung und Austausch), im direkten Gespräch mit den Fachreferenten (Supervision und Beratung), aber auch in der persönlichen Reflexion.
Die Ergebnisse werden in Form eines Lernportfolio festgehalten.

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Förder-Ersparnis berechnen


Voraussetzungen

  • Pflichtschulabschluss
  • Gesetzliches Mindestalter 18 Jahre
  • 16 Stunden Erste-Hilfe-Grundkurs, der nicht länger als 4 Jahre zurückliegt
  • Bereitschaft zum selbstständigen Lernen (Literatur, Ausführung schriftlicher Arbeitsaufträge, Vertiefungsthema, Lerngruppen)
  • gute Deutschkenntnisse (B2-Niveau)
  • 200 berufspraktische Stunden bis zum Abschluss der Ausbildung
Zielgruppe

  • Menschen, die bereits in einer elementarpädagogischen Einrichtung tätig sind, und sich in der 3-jährigen Übergangsfrist befinden
  • Quer- und Wiedereinsteiger:innen, die an der Tätigkeit als Assistenzkraft interessiert sind
  • Menschen die gerne mit Kindern arbeiten wollen
Abschluss

Den Abschluss des Lehrgangs erfolgt durch:

  • Online Multiple-Choice-Prüfung
  • Abgabe des Lernportfolios
  • Präsentation einer selbstgewählten Projektarbeit mit anschließendem Fachgespräch.


Nach positivem Abschluss, dem Nachweis der Berufspraxis und der Erfüllung der Mindestanwesenheit haben Sie die Ausbildung zur Qualifizierten Assistenzkraft gemäß § 32a des Tiroler Kinderbildungs-/ Kinderbetreuungsgesetzes erfolgreich abgeschlossen, und erhalten ein entsprechendes WIFI-Zertifikat.

Ausbau der Kinderbetreuung Land Tirol - Förderung der Ausbildung

Bei Erfüllung der Förderbedingungen der Förderrichtlinien 2014 gemäß der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots, BGBl. Nr. 85/2014, reduziert sich der Kursbeitrag von 2740 Euro auf 1990 Euro.

Letzte Änderung: 16.02.2024