Ausbildung zum Planungs- und Baustellenkoordinator
18
Ausbildung zum Planungs- und Baustellenkoordinator

Die Ausbildung vermittelt Ihnen Basiswissen zum BauKG sowie die Grundsätze der Sicherheitstechnik am Bau.

Anrufen
2 Kurstermine
08.10.2019 - 10.10.2019 Tageskurs
Bauakademie - Lehrbauhof - Tirol
Verfügbar
445,00 EUR
Ansicht erweitern

Di-Do, 08.00-17.00
Kursdauer: 27 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 INNSBRUCK

Kursnummer: 59217019

Di-Do, 08.00-17.00
Kursdauer: 27 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 132
6020 INNSBRUCK

Kursnummer: 59217029

Ausbildung zum Planungs- und Baustellenkoordinator

Lehrgang gemäß Bauarbeitenkoordinationsgesetz

Ziel:
Vermittlung der wesentlichen Aufgaben des Planungs- und Baustellenkoordinators gemäß Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG)

Inhalte:

  • Grundlagen des Arbeitnehmerschutzes am Bau und praktische Umsetzung der Bauarbeiterschutzverordnung im Sinn des BauKG
  • Zusammenfassung der gesetzlichen Anforderungen des BauKG
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Projektbeteiligten
  • Praktische Erarbeitung von SiGe-Plänen, einer Unterlage und Vorankündigung
  • Praktische Beispiele für Kleinbauvorhaben und Umbauten
  • Durchführung und Dokumentation der erforderlichen Baustellenbesuche
  • Besprechung bereits vorhandener OGH- bzw. UVS-Erkenntnisse
  • Rechtsgrundlagen (Werkvertrag und Baustellenordnung)
Hinweis:
Dieser Lehrgang wird durch die Bauakademie Tirol durchgeführt. Das WIFI Tirol unterstützt als Kooperationspartner bei Anmeldung und Organisation. Die Buchung erfolgt daher über das Buchungsportal des WIFI Tirol.

Die Teilnehmer/innen sollten mit Basiswissen zum BauKG sowie mit den Grundsätzen der Sicherheitstechnik am Bau vertraut sein.

  • Bauherren
  • Planer
  • Technische Büros
  • Beratende Ingenieure
  • Projektleiter
  • Koordinatoren
  • Bauleiter
  • Verantwortliche im Bauwesen

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 23.04.2019