Ausbildung zum Visagisten – Unternehmerausbildung Ausbildung zum Visagisten – Unternehmerausbildung
Ausbildung zum Visagisten – Unternehmerausbildung
6

Werden Sie Meisterin/Meister des Schminkens mit der Ausbildung zum Visagisten und ebnen Sie sich so Ihren Weg in die Selbstständigkeit.

1 Kurstermin
16.02.2021 - 17.03.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
2.275,00 EUR
Ansicht erweitern

Di-Fr, 08.00-17.00
Kursdauer: 88 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 65528020
17.09.2020 - 03.10.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
VA-Ort noch nicht bekannt
2.275,00 EUR

Mo-Fr, 08.30-18.40
Kursdauer: 88 Lehreinheiten
Stundenplan

6020 Innsbruck

Kursnummer: 65528010

Ausbildung zum Visagisten Unternehmerausbildung

Wer den Umgang mit Licht und Schatten beherrscht, beherrscht den Beruf eines Visagisten.

Gemäß diesem Motto ist die Ausbildung gestaltet. Unsere Experten versuchen in dem Kurs, das Auge des/der TeilnehmerIn dahingehend zu schulen, das Gute wie das weniger Gute zu erkennen und damit arbeiten zu können.  

Wo liegen die Stärken und die Schwächen in einem Gesicht, wie erkenne ich diese und wie arbeite ich mit ihnen? Es leben fast 8 Milliarden Menschen auf dieser Erde und jeder ist auf seine ganz eigene Weise einzigartig! Dahin sollen die Teilnehmer geführt werden, dies zu erkennen und damit zu arbeiten.

In der Ausbildung wird das Auge trainiert sowie die Möglichkeiten, deren Umsetzung und die Problemlösung.  Es wird auch nonstop auf Modellen gearbeitet, da Make-up effektiv nicht theoretisch erklärt werden kann.
 

Inhalte

  • Berufsfeld und Arbeitsmöglichkeiten
  • Persönliches Auftreten
  • Hygiene
  • Hautaufbau, Hauttypen und Hauttyperkennung
  • Pflege
  • Produktschulung und Materialkunde
  • Pinselkunde
  • Gesichtsanatomie, Gesichtsformen, Gesichtsvermessung, Gesichtstypen und Make-up-Typen
  • Augenbrauen
  • Wimpern kleben
  • Modellieren und Liften mit Farben
  • Schattieren
  • Konturieren
  • Tages-Make-up
  • Abend-Make-up
  • Glamour-Make-up
  • Brillen-Make-up kurz- und weitsichtig
  • Hochzeits-Make-up
  • Foto-Make-up
  • Layout-Make-up als Königsdisziplin
  • Make-up im Wandel der Zeit

Hinweis: Das Starterset kostet ca. 600 Euro und ist bis vier Wochen vor Kursbeginn direkt beim Trainer zu bezahlen.
  • /images/BB/Visagisten/655280 (1).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (2).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (3).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (6).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (5).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (4).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (7).jpg
  • /images/BB/Visagisten/655280 (8).jpg

© Klaus Maislinger; Stefan Walser; Dominic Hartmann

  • Hand- und Fingergeschicklichkeit
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • Sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Gestalterische Kreativität und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zeichnerisches Talent

  • BranchenkennerInnen, die sich mit der Ausbildung neue Erkenntnisse erwerben wollen und ihr Angebot um die Visagistik erweitern möchten
  • QuereinsteigerInnen in die Branche der Körper- und Schönheitspflege mit dem Ziel, sich selbstständig zu machen

Am letzten Tag der Ausbildung findet die Prüfung statt. Bei positiv bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zeugnis.
Mit diesem Kurs kann man die individuelle Befähigung beantragen.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 18.12.2020