Diplomlehrgang F&B-Management
4
Diplomlehrgang F&B-Management

Erwerben Sie die Kompetenz, einen Gastronomiebetrieb erfolgreich führen zu können

Anrufen
2 Kurstermine
07.10.2019 - 20.11.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
Verfügbar
3.090,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 132 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 85190019

Mo-Mi, 09.00-17.00
Kursdauer: 132 Stunden
Stundenplan

Schentensteig 1a
6500 Landeck

Kursnummer: 85190609

Diplomlehrgang F&B-Management

Gastronomie effizient führen lernen

Das Erfolgsgeheimnis gut gehender Gastronomiebetriebe liegt neben feinen Speisen und einer aufmerksamen Gästebetreuung vor allem im wirtschaftlichen Bereich. Genau hier sind gut ausgebildete Food-and-Beverage(F&B)-Fachleute gefragt: Sie leiten ihre Abteilung oder ihren Betrieb mit modernen Managementmethoden, erkennen Innovationspotenziale und wissen, wie sie sowohl den Gewinn als auch die Kundenzufriedenheit steigern können. Im anerkannten Diplomlehrgang F&B-Management eignen Sie sich umfassende Kenntnisse von F&B-Praxis über Betriebswirtschaft bis Mitarbeiterführung an.
Sie sind in der Lage, Gastronomiebetriebe professionell und gewinnbringend zu führen.

Inhalte:

F&B-Controlling und Rechnungswesen

  • Budget
  • Kalkulation
  • Kennzahlen und Preispolitik
  • Wareneinsatz- und Personalkostenkontrolle
  • Steuerrecht

Einkauf – Logistik – Warenwirtschaft

F&B-Praxis

  • Arbeitsplätze und -abläufe optimieren
  • Küchentechnik
  • HACCP
  • Trendy kochen: Vegetarier, Veganer, Allergiker etc.
  • Restaurant und Bar

Marketing, Verkauf, Konzept-Design

  • Vision und Leitbild, Positionierung
  • Projektmanagement
  • Verkauf in der Gastronomie
  • Onlinemarketing, Social Media
  • Speisen- und Getränkekartengestaltung
  • Merkmale erfolgreicher Gastronomiekonzepte

Mitarbeitermanagement und rechtliche Grundlagen

Bankett, Catering

  • Besuch der Informationsveranstaltung
  • Mindestalter von 21 Jahren
  • Berufserfahrung in der Gastronomie bzw. Hotellerie

  • (Jung-)Unternehmer, Betriebsübernehmer, Abteilungsleiter und Stellvertreter aus der Hotellerie und Gastronomie
  • Aufstiegswillige Absolventen von Tourismus- und Hotelfachschulen mit einschlägiger Berufspraxis

Diese Veranstaltung können Sie im Rahmen Ihrer Bildungskarenz/Bildungsteilzeit absolvieren. Alle Informationen zur Bildungskarenz.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Letzte Änderung: 26.04.2019