Fachausbildung Hörakustik Fachausbildung Hörakustik
Fachausbildung Hörakustik
7

20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung der HörgeräteakustikerInnen sprechen für sich: Am WIFI Tirol erwartet Sie eine fundierte Ausbildung mit kompetenten TrainernInnen direkt aus der Praxis. Die Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg am WIFI Tirol ist die optimale theoretische sowie praktische Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung. Sie ist mit vier Modulen zu je zwei Wochen berufsbegleitend konzipiert.

Anrufen
3 Kurstermine
08.06.2020 - 11.09.2021 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
FIX-Starter
Verfügbar
4.725,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 08.00-19.00, Sa 08.00-17.00
Kursdauer: 320 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95145029

Mo-Fr 08.00-19.00, Sa 08.00-17.00
Kursdauer: 326 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95145010

Mo-Fr 08.00-19.00, Sa 08.00-17.00
Kursdauer: 326 Lehreinheiten
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 95145020
04.11.2019 - 13.03.2021 Tageskurs
ONLINE-Kurs
FIX-Starter
4.725,00 EUR

Mo-Fr 08.00-19.00, Sa 08.00-17.00
Kursdauer: 320 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 95145019

Fachausbildung Hörakustik am zweiten Bildungsweg

Mit LAP auf dem 2. Bildungsweg

Unsere Welt ist laut geworden. Straßenlärm, Diskotheken, MP3-Player und Handys haben den Lärmpegel in den letzten Jahren ständig nach oben gedrückt. Das bleibt nicht ohne Folgen. Während früher Hörschäden vor allem in hohem Alter auftraten, sind inzwischen auch Menschen im mittleren Alter betroffen.

In diesem Sinne benötigen sogar Jugendliche häufig die Hilfe des Hörgeräteakustikers. Darum ist es kein Wunder, dass der Markt für Hörgeräteakustiker boomt und diese ausgezeichnete Berufschancen vorfinden. Der Vorbereitungskurs Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg findet in vier Modulen zu je zwei Wochen statt.

Die Teilnehmer sind Teil der dualen Ausbildung und parallel in einem Ausbildungsbetrieb beschäftigt.
 

Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg: Mit Lehrabschlussprüfung (LAP) zum Hörakustiker


Die Ausbildung ist Teil der Akademie Hörakustik. Währenddessen umfasst sie:
  • Fachausbildung Hörakustik
  • Repetitionskurs LAP Hörakustik,
  • Meisterkurs Hörakustik,
  • Repetitionskurs Meisterprüfung Hörakustik
  • Fachseminar Pädakustik
Die „Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg“ entspricht dem Ausbildungsstandard der Europäischen Akademie für Hörakustik, Audiokommunikation und auditive Informatik. Darüber hinaus ist sie europäisch anerkannt wiewohl regional verankert. Die für den Kurs benötigten Unterlagen und Materialien werden vom WIFI Tirol zur Verfügung gestellt.
 

Die Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg ist eine theoretische sowie praktische Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung.

Inhalte:

  • Otiatrie
  • Fachkunde
  • Mathematik und Akustik
  • Audiometrie
  • Hörgeräteanpassung
  • Otoplastik
  • Elektrotechnik
  • Reparaturtechnik
  • Medizin
  • Psychologie
  • Rechtskunde
  • usw.
Die „Hörakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg“ umfasst 560 Lehreinheiten. Diese sind aufgeteilt in 320 Stunden Präsenzunterricht sowie je 60 Stunden Selbststudium zwischen den Modulen. Demzufolge sind Teilzahlungen aufgeteilt auf die vier Module möglich.

Als Teil der dualen Ausbildung arbeiten Sie parallel zum Präsenzunterricht am WIFI bei einem Hörakustiker.

Vorteile der „Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg“ für Unternehmen und Kleinbetriebe


Mit der „Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg“ am WIFI Tirol profitieren Unternehmer sowie Teilnehmende gleichermaßen. Auf der Habenseite für Unternehmer stehen geringe Personalkosten während der Ausbildung. Demgegenüber sind umfangreiche Förderungen sowie die Ausgestaltung der Ausbildung große Benefits.

Zudem sparen Sie sich den Recruitingaufwand. Unsere Trainer kommen aus der Praxis, weshalb ein direkter Bezug zum beruflichen Alltag gegeben ist. Die Teilnehmer der Hörakustiker Ausbildung dürfen sich über eine hervorragende theoretische sowie praktische Ausbildung freuen. Desweiteren sind die Teilnehmer Teil der dualen Ausbildung und parallel in einem Ausbildungsbetrieb beschäftigt.

  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-1.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-2.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-3.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-4.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-5.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-6.jpg
  • /images/bilderpool/beitragsbilder/hoerakustik/Hoerakustik-am-WIFI-Tirol-7.jpg

Wenn Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben, währenddessen mindestens den Pflichtschulabschluss vorweisen können und einen Ausbildungsbetrieb haben, erfüllen Sie die formalen Kriterien für eine Aufnahme in die Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung.

Die „Fachausbildung Hörakustik - Hörakustiker Ausbildung zweiter Bildungsweg“ richtet sich an Interessenten die die Lehrabschlussprüfung am zweiten Bildungsweg ablegen wollen und einen geeigneten Ausbildungsbetrieb haben. Dementsprechend sind Personen angesprochen, die sich in diesen Bereich umschulen wollen.

Schließlich endet die Fachausbildung Hörakustik - Hörgeräteakustiker Ausbildung mit der Lehrabschlussprüfung an der WKO.

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Für diese Veranstaltung können Sie die AK-Zukunftsaktie beantragen. Informieren Sie sich jetzt über Voraussetzungen und Rahmenbedingungen der Arbeiterkammer und profitieren Sie persönlich und finanziell durch Höherqualifizierung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 17.02.2020