Befähigungskurs grenzüberschreitender Güterverkehr
25
Befähigungskurs grenzüberschreitender Güterverkehr

In unserem Befähigungskurs zum grenzüberschreitenden Güterverkehr werden Sie optimal auf die Befähigungsprüfung im Transportwesen vorbereitet.

Anrufen
2 Kurstermine
07.10.2019 - 23.10.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
Verfügbar
1.095,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr, 08.00-18.00
Hinweis: Gemäß Art 8 Abs. 2 Verordnung EG Nr. 1071/2009 ist die Prüfung in dem Mitgliedstaat abzulegen, in dem der Kandidat den gewöhnlichen Aufenthalt hat oder einer regelmäßigen Beschäftigung nachgeht.
Kursdauer: 100 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 97367019

Mo-Fr, 08.00-18.00
Hinweis: Gemäß Art 8 Abs. 2 Verordnung EG Nr. 1071/2009 ist die Prüfung in dem Mitgliedstaat abzulegen, in dem der Kandidat den gewöhnlichen Aufenthalt hat oder einer regelmäßigen Beschäftigung nachgeht.
Kursdauer: 100 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 97367029

Befähigungskurs grenzüberschreitender Güterverkehr

Dieser Kurs bereitet Sie auf den fachlichen Teil der Befähigungsprüfung für grenzüberschreitenden Güterverkehr vor.

Inhalte:

  • Fachkalkulation
  • Umsatzsteuer- und Straßenverkehrsbeitragsberechnung
  • Güterbeförderungsgesetz
  • Versicherungsrecht
  • Verkehrsrecht und -statistik
  • Tarifkunde
  • Verkehrsgeografie
  • Frachtrecht
  • Ladetechnik
  • Abfallwirtschaft
  • Gefährliche Güter
  • Zollrecht
  • Kombinierter Verkehr und Arbeitszeitvorschriften
  • ATP
  • Technische Normen

Hinweis
Als Vorbereitung auf den kaufmännischen Teil der Befähigungsprüfung ist der Befähigungskurs Kaufmännischer Teil mit der VA-Nummer 91350 zu absolvieren!

Befähigungsprüfung:
Die Anmeldung zu den Vorbereitungskursen (Abwicklung durch das WIFI) und zu den Befähigungsprüfungen (Abwicklung durch die Gewerbeabteilung des Amtes der Tiroler Landesregierung, Johannes Stadlwieser, 0512/508-2417) hat zeitgerecht zu erfolgen. Die entsprechenden Formulare erhalten Sie bei uns bzw. direkt beim Amt der Tiroler Landesregierung.

Beachten Sie:
Gemäß Art. 8 Abs. 2 Verordnung EG Nr. 1071/2009 ist die Prüfung in dem Mitgliedstaat abzulegen, in dem der Kandidat den gewöhnlichen Aufenthalt hat oder einer regelmäßigen Beschäftigung nachgeht.

 

  • Personen, die sich auf die Befähigungsprüfung für grenzüberschreitenden Güterverkehr vorbereiten möchten



Informationen für Südtiroler Interessenten finden sich unter https://civis.bz.it/de/dienste/dienst.html.

 

Befähigungsprüfung:
Die Befähigungsprüfung für grenzüberschreitenden Güterverkehr wird von der Prüfungsstelle des Amtes der Tiroler Landesregierung organisiert. Informationen zur Prüfung erhalten Sie dort in der Abteilung Gewerberecht bei Herrn Johannes Stadlwieser (Tel. 0512 / 508-2417).

Link: https://www.tirol.gv.at/arbeit-wirtschaft/gewerberecht/gewerblichebefaehigungspruefun/
 
Mag. Marco Mariner, Lehrgangsleiter
Dieser Kurs entwickelt jene Fähigkeiten, mit denen Sie Ihr Güterbeförderungsunternehmen zielgerichtet steuern und leiten können.
Mag. Marco Mariner, Lehrgangsleiter

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 25.04.2019