Ausbildung zum Führen von Hubstaplern Ausbildung zum Führen von Hubstaplern
Ausbildung zum Führen von Hubstaplern
262

Der Staplerschein ist eine wertvolle Zusatzqualifikation, die in allen Lagerstätten gebraucht wird.

Anrufen
26 Kurstermine
25.09.2019 - 27.09.2019 Tageskurs
WIFI Schwaz
Verfügbar
310,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi-Fr, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Bahnhofstraße 11
6130 Schwaz

Kursnummer: 57903809

Mi-Fr, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57903039

Fr, Sa, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Bahnhofstraße 6
6600 Reutte

Kursnummer: 57903709

Mi-Fr, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Salurner Straße 7
6330 Kufstein

Kursnummer: 57903509

Do, Fr, Sa, 08.00-18.00
Prüfung 19.10.2019, praktische Prfg. ab 13.00 Uhr
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Meraner Straße 11
6460 Imst

Kursnummer: 57903309
07.08.2019 - 09.08.2019 Tageskurs
WIFI Innsbruck Campus
310,00 EUR

Mi-Fr, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57903019

Mi-Fr, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Kursnummer: 57903029

Do, Fr, Sa, 08.00-18.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Amlacher Straße 10
9900 Lienz

Kursnummer: 57903909

Vorbereitungskurs zum Staplerschein (Staplerkurs)

Als Staplerfahrer transportieren und lagern Sie Waren in einer Vielzahl von Betrieben. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo Güter schnell und sicher transportiert sowie gelagert werden müssen.

Das Führen eines Hubstaplers ist an einen fachlichen Nachweis gebunden, den Sie mit dem Staplerschein erbringen. Der Staplerkurs am WIFI Tirol bereitet Sie optimal auf Ihre Stapler-Prüfung vor. Im Staplerkurs lernen Sie u. a.:
 

  • Wichtige Rechtsvorschriften und Richtlinien
  • Bauarten von Staplern
  • Aufbau eines Hubstaplers
  • Grundlagen Hydraulik
  • Grundlagen Elektrik
  • Flüssiggas
  • Beschriftung
  • Instandhaltung und Prüfung
  • Grundbegriffe der Mechanik
  • Allgemeiner Fahrbetrieb
  • Sondereinsätze

  • /images/bb/Staplerschein/IMG_2692_web.jpg
  • /images/bb/Staplerschein/IMG_2704_web.jpg
  • /images/bb/Staplerschein/IMG_2711_web.jpg

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Deutsch in Wort und Schrift

  • Personen, die Staplerführer werden wollen
  • Mitarbeiter, welche sich eine Zusatzqualifikation aneignen möchten
  • Volljährige Lehrlinge, die ihre Lehrausbildung ergänzen wollen

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab. Es werden theoretische und praktische Kenntnisse überprüft. Nachdem Sie die Prüfung positiv absolviert haben, erhalten Sie Ihren Staplerführerausweis.

Ing. Christian Silly, Lehrgangsleiter
Fachkenntnisnachweise sind in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken und erhalten einen immer höher werdenden Stellenwert. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihren Staplerschein im modernen Scheckkarten-Format!
Ing. Christian Silly, Lehrgangsleiter

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um den Staplerschein zu erwerben?

Um Stapler fahren zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Und Sie müssen Ihre Fachkenntnis mittels Zeugnis = Staplerschein nachweisen.

Welche Staplertypen darf ich mit einem Staplerschein fahren?

Der Staplerschein berechtigt Sie, alle Arten von Staplern zu fahren, die in Österreich zugelassen sind. 

Was sind Hubstapler?

Als Hubstapler gelten selbstfahrende Arbeitsmittel mit einem Hubmast, die mittels Gabel oder Plattformen Lasten heben, absetzen und stapeln können.

Brauche ich für das Führen eines Teleskopladers auch einen Staplerschein?

Teleskoplader haben keinen Hubmast, daher gelten sie nicht als Hubstapler. Ein Staplerschein ist dann nötig, wenn bei ihrem Betrieb vergleichbare Gefahren auftreten wie beim typischen Betrieb eines Hubstaplers, z.B. Kippgefahr, Stapeln in schmalen Regalgängen oder unübersichtlichen Bereichen, wo sich Personen aufhalten können.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung inklusive Prüfung umfasst am WIFI Tirol 32 Stunden, die an drei Tagen absolviert werden.

Kann der Kurs auch im Unternehmen absolviert werden?

Ja, der Staplerschein kann auch inhouse in Ihrem Unternehmen erworben werden. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen ein passendes Angebot stellen können. 


 

Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien Bildungsgeld update des Landes Tirol. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen.

Über Lehre Fördern wird die vollständige Ausbildung des Lehrberufs sowie der Erwerb von Zusatz- und Schlüsselqualifikationen von Lehrlingen gefördert. Dieses Kursangebot erfüllt die Förderkriterien, vorausgesetzt das Kursende ist spätestens 20:00 Uhr. Informieren Sie sich jetzt und stellen Sie den Antrag für Ihre Förderung.

Sie können bares Geld sparen: Reichen Sie einfach Ihre berufliche Weiterbildung beim zuständigen Finanzamt über Ihre Arbeitnehmerveranlagung / Einkommensteuererklärung ein.

Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) durchführbar.
WIFI Inhouse Trainings sind maßgeschneiderter Wissenstransfer für Unternehmen.

Bei uns ist alles passgenau: Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die Kundenwünsche abgestimmt.

Bei Fragen oder Interesse an einem Training, Coaching oder Workshop kontaktieren Sie uns hier.

Letzte Änderung: 18.04.2019